Münchner Einzelmeisterschaften 16.03.2013

16.03.2013 Münchner Einzelmeisterschaft im Tischtennis Betriebssport:

Sensationeller zweifacher Meisterschaftsgewinn von Jörg Knoll (VfB CATENIC München 1) in den Turnierklassen 5 und A. JÖRG KNOLL gewann soverän seine Vorrundenspiele in der Staffel und konnte mit klasse Matches seine Fianlspiele siegreich gestalten. HERZLICHN GLÜCKWUNSCH JÖRG. Keiner hatte mehr Siege als Du in der Halle.

DER HALLENKÖNIG am Samstag in der Stadtwerkehalle wurde in der höchten Turnierklasse 1/R NEU-CATENIC Mann Adam Pastuszko.
Leider musste er ausser Konkurrenz starten, weil er zur Saisonrückrunde noch nicht in München war. ADAM gewann vor der höchsten Turnierklasse 1/R auch die Klasse 3, so dass CATENIC von 10 Turnierklassen 4 gewinnen konnte.

Weiterhin schaffte unser Walther Huynh den VIZEMEISTER in der Klasse 4 und unser ALTMEISTER Gerhard Nettinger den 3. Platz in der Turnierklasse E.

So war VfB CATENIC München in 6 von 10 Meisterschaftsturnieren sehr erfolgreich und konnte sehr hohe Aufmerksamkeit in Fachkreisen auf sich ziehen.
Das ist eine TOP-VORBEREITUNG auf die 3. internationalen CATENIC -OpEN am 1. Mai in Starnberg. Dort werden alle Sieger dieser Meisterschaft wieder an den START gehen und um den Wanderpokal der CATENIC AG kämpfen.

Allen Siegern und Platzierten nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Wir sehen uns zu den Finalspielen der Ligameisterschaften 2013 unserer CATENIC 1 und 2 in wenigen Tagen gegen die Mannschaften der Großmarkthalle und Wirtschaftsministerim.Vorab dürfen wir dort zum jeweiligen AUFSTIEG gratulieren.